Schlagwort-Archive: Radio Gaarden

Schnappschüsse vom Open Culture Event im Werftpark und der Aftershow i.d. Räucherei

Tagsüber war der Künstler-Verein K34 im Werftpark mit einem Pavillon. Vielen Dank an Plan B für die Organisation des Events.
Im Pavillon waren Frau Gerda Göttlich-Glück und Radio Gaarden mit einem Stand vertreten. Gela Schmidt zeigte Leinwand-Drucke aus der Reihe metamorview – neoDADA und Dirk Hoffmeister, an der Außenwand des Pavillon, politische Collagen.

Lesung SeegertPavillon der K34Pavillon der K34Analogue BirdsAnalogue BirdsLesung SeegertLesung SeegertDas Krachkisten-OrchesterDas Krachkisten-OrchesterDas Krachkisten-OrchesterDas Krachkisten-OrchesterDas Krachkisten-Orchester

Nachts wurde in der Räucherei mit einer Aftershow-Party weiter gefeiert. Vielen Dank an die DJs Mister flic, André Funkhauser, Gregor Weiss, Mike Fischer und Cle Mi. Es waren hervorragende Sets zu hören in dieser Nacht …

Und vielen Dank an den Künstler Heinz Udo Zemlin (HUZ), für die Bereitstellung seiner Bilder für Diabelichtungen.

Projektionen: Bilder von Heinz Udo Zemlin - HUZProjektionen: Bilder von Heinz Udo Zemlin - HUZProjektionen: Bilder von Heinz Udo Zemlin - HUZProjektionen: Bilder von Heinz Udo Zemlin - HUZProjektionen: Bilder von Heinz Udo Zemlin - HUZProjektionen: Bilder von Heinz Udo Zemlin - HUZProjektionen: Bilder von Heinz Udo Zemlin - HUZDie DJsDie DJs André Funkhauser und Gregor WeissDie DJs Mr flic und Gregor WeissDie Meute tanztProjektionen: Bilder von Gela SchmidtProjektionen: Bilder von Gela SchmidtProjektionen: Bilder von Gela SchmidtProjektionen: Bilder von Gela SchmidtProjektionen: Bilder von Gela SchmidtProjektionen: Bilder von Gela SchmidtProjektionen: Bilder von Gela Schmidt

Projektionen mit Gemälden von Gela Schmidt – metamorview – neoDADA.

[vimeo]99941510[/vimeo]
After Movie Werftpark, erstellt von Plan B

Open Culture im Werftpark

Open Culture

präsentiert von Plan B
powered by K34 und Tiefenrausch

Electrofreiluftkultur – Live Konzerte – Aftershow

  • Kunstausstellungen
  • Kreativ- und Gestaltungsarea
  • Poishow
  • Lichtinstallationen
  • Lesung

Fr. 27.06.2014 (Kieler Woche)
14.00 – 23.00 Uhr
Werftpark am Ostring
für Umme und im Freien

Aftershow in der Räucherei, ab 23.00 Uhr

————————————————————————–

Live Konzerte (powered by Radio Gaarden):

Electrofreiluftkultur – Aftershow:

  • Gregor Weiss
  • Jacob Liban
  • Mr Flic
  • Andre Funkhauser
  • Mike Fischer
  • Goa Frühclub mit Cle Mi

Rede der K34 auf dem sozialpolitischen Hearing der Landeshauptstadt Kiel am 3.11.2010

Rede_der_K34_Sozialpolitisches_Hearing_der_LH_Kiel_2010

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Name ist Dirk Hoffmeister, ich bin Mitglied des Vorstandes  der K34, eines Gaardener Künstlerhauses in der Medusastraße.

Sie werden sich sicher fragen, warum ein Vertreter eines Künstlervereins auf einem sozialpolitischen Hearing etwas sagen darf. Das habe ich mich auch gefragt, als ich dazu eingeladen wurde. Herr Sönnichsen konnte mich mit seiner Antwort aufklären, die sowohl ein Lob als auch eine Aufforderung war: Ihm gefiele mein konstruktiv-kritischer Stil im Gaardner Ortsbeirat. In diesem Sinne will ich die folgenden Worte an sie richten, aber zunächst möchte ich kurz unseren Verein vorstellen.

Rede der K34 auf dem sozialpolitischen Hearing der Landeshauptstadt Kiel am 3.11.2010 weiterlesen

K34 Fördern

Wenn Sie unseren Künstler-Verein fördern möchten, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen:

  • Sie können uns in der Galerie besuchen und unsere Spendendose füttern.
  • Sie dürfen uns gerne Ihre Spende überweisen auf unser Konto:
    • Kontoinhaber: Künstler 34 e.V.
    • Kontonummer 100 1200 532
    • Institut: DKB (Deutsche Kreditbank)
    • Bankleitzahl 120 300 00
    • SWIFT-BIC: BYLADEM 1001
    • Verwendungszweck: Spende

    Bitte teilen Sie uns separat Ihre Anschrift mit, wenn Sie eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt benötigen; diese werden zu Anfang des Jahres erstellt und Ihnen zugeschickt.

  • Sind Sie an einer langfristigen Unterstützung interessiert und möchten Sie Fördermitglied werden, dann schauen Sie in unserer Galerie vorbei und sprechen Sie uns an!
  • Wir sind auch an Sachspenden interessiert und nehmen jede Art von praktischer Unterstützung dankend an. Wenn Sie gezielt unsere Projekte, wie den Galeriebetrieb, den Ausbau des Hinterhofhauses zur Media-Lounge, das Radio Gaarden, den Blogbeirat unterstützen wollen, besuchen Sie uns in unseren Räumen in der Medusastraße!

Radio Gaarden geht an den Start

Ja es geht los – endlich. K34 goes Radio.

Am Samstag dem 30.August ab 12 Uhr geht’s los. Da dann auch das Gaardener Strassenmusikfestival beginnt sind wir natürlich dabei und werden Euch davon berichten.

Hier nur die Kurzversion: Mehr Infos zum Gaarden-Radio, und wie man es ab Samstag hören kann, gibt es HIER.

Wer Gaarden dann (endlich) mal von seiner B-Seite kennenlernen will, der hat dann am Samstag die Möglichkeit.