Podiumsmonolog

Kennt ihr das?

Ihr wisst noch nicht so ganz, wohin mit eurer Stimme auf dem Wahlzettel. Es ist Wahlkampf – und dauernd werdet ihr von irgendwelchen nervigen Parteimitgliedern angesprochen ob ihr an „Politik“ interessiert seid oder sogar „ein paar Minuten Zeit zum Diskutieren“ hättet.
Manche Parteien laden sogar zu Veranstaltungen ein, um vor dem Wähler inszenierte Wortgefechte mit anderen Parteien zu führen und sich selbst in einem besonders guten Licht dastehen zu lassen: genannt Podiumsdiskussion.

Wir von der Partei „Die PARTEI“ machen es euch leicht, damit Ihr nicht den Überblick verliert: Wir haben das Konzept Podiumsdiskussion revolutioniert und laden ein zum „Die PARTEI-Podionsmonolog“!

Anstatt uns mit anderen Parteien zu zanken, sitzen wir lieber gemütlich beisammen reden über die Politik in Land und Bund, und sind uns dabei halt einig.

Jeder profitiert davon! Ihr als Wähler müsst euch nicht mehr zwischen Parteien entscheiden – und wir müssen uns nicht mit anderen „Politikern“ rumschlagen.

Wir ersparen euch damit die schwere Entscheidung, wer eure Stimme bekommt, denn bei der Partei „Die PARTEI“ sagen wir: „Kein Bock mehr auf Diskussion? Wir auch nicht! Wählt uns einfach!“

Durch den Abend werden wir von denm großartigen Maschine Nitrox geführt.

Zum politischen Get-together sind folgende PARTEI-Vertreter anwesend:
Ove Schröter (Ihr Direktkandidat für Kiel)
Hannah Bierstedt Wahlkampf (Listenplatz 1 zur Landtagswahl)
Inken Marie Beck (StuPa Abgeordnete der PARTEI-unabhängigen „Die PARTEI-Hochschulgruppe Kiel“)
Dario Caceres (Vorsitzender der PARTEI-unabhängigen „Die PARTEI-Hochschulgruppe Kiel“)
Maximilian Pius Wolter (Direktkandidat für Gaarden zur Landtagswahl)
Florian Wrobel (Der Bügermeisterkandidat mit Durchblick)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.