Open Culture und Electrofreiluftkultur im Werftpark

Es ist wieder soweit, am 2ten Freitag der Kieler Woche starten wir im Werftpark am Ostring ein besonderes Unterfangen.

Den ganzen Tag erwartet euch Kunst von Zeichnograph Anders.Rathsack, die uns bereits im Schrevenpark mit Ausstellungen, Zeichnungen, analogen Fotoboxen und Postkarten der Muthsesianer versorgen. Die K34 e.V. aus dem Stadtteil gestaltet ebenfalls wieder einen eigenen Bereich mit aussergewöhnlichen Kunstinhalten.

Open_Culture_2015

Ein Bühnenprogramm gibt es natürlich auch… wir starten mit etwas Chillout und Deephouse um 14.00 Uhr, bevor wir dann um 16.00 Uhr an diesem Tag einen besonderen Live Act aus NRW begrüßen. Die ANALOGE BIRDS – Auf Instrumenten wie Schlagzeug oder Digeridoo gestalten die Jungs ein treibendes Set, das euch schnell in ihren Bann ziehen wird.

Ab 18.00 Uhr starten wir die ELECTROFREILUFTKULTUR, diesmal sogar bis 24.00 Uhr und einem mega fettem Soundsystem, dank der Tatsache das zur Kieler Woche so etwas im Stadtgebiet machbar ist.

Direkt im Anschluss findet die AFTERSHOW in der Räucherei und im Hochbunker parallel statt … Ihr kommt mit dem Ticket in beide Locations herein und könnt hin- und herwechseln.
In der RÄUCHEREI gibt es Deephouse, Techhouse und Techno, im HOCHBUNKER Goa von Stromreligion. Zum ersten mal verbinden wir die beiden Locations, und sind sehr darauf gespannt wie es euch gefallen wird…

Weiter gehts dann am 15.08. am Bootshafen mit der Electrofreiluftkultur.

OPEN AIR ————————–————————–
LIVE KONZERT
Analogue Birds (Umlaut Recordings/NRW)
16.00 – 18.00 Uhr

ELECTROFREILUFTKULTUR
Open Air 18.00 – 24.00 Uhr
Aftershow 24.00 – end

Line Up
Gregor Weiss (PlanB)
Mr Flic (PlanB/KM S)
Eileen Wunderlich (PlanB)
Mike Fischer (Freiklang)
Asana (Spheredelic)
Dr. Nagel (Kollektiv erste Sahne)

KUNSTAREA
K34 e.V.
Zeichnograph Anders Rathsack
unterstützt durch Muthesius Kunsthochschule

AFTERSHOW
1st Floor Räucherei : Techhouse, Techno
2nd Floor Iltisbunker : Psychedelic & Progressive Trance by Stromreligion
VVK im Park