Medusa Slam

Medusa Slam – II. Poetry Slam auf dem Kieler Ostufer

Poetry Slams sind moderne Dichterwettkämpfe, wie es sie ganz ähnlich schon im alten Griechenland und im Mittelalter gab. Auf den Poetry Slam-Bühnen sieht man gelebte Literatur, Texte, die von den Dichtern selbst geschrieben und oft sogar auswendig performt werden. Das Publikum entscheidet dann per Applaus über den besten Dichter des Abends.
Poetry Slam ist Spiel mit der Sprache. Ob Lyrik, Rap, Freestyle, Poesie oder Geschichten, alles ist Slam Poetry, wenn es gesprochen und performt wird. Schreibende tragen ihre Texte vor und kämpfen so um die Gunst des Publikums.

Der Poetry Slam gibt Menschen die Möglichkeit ihr verborgenes Talent zum Vorschein kommen zu lassen – und wird auch die, die sich erstmals nicht zugetraut haben, dichterisches Können in sich zu tragen, durch etwas Hilfe von unseren Profis vielleicht aus der Reserve locken. Mitmachen lohnt sich!

Der Medusa Slam wurde ins Leben gerufen von Ertan Ongun und Björn Högsdal.

Im Oktober 2016 geht der zweite Poetry Slam am Kieler Ostufer an den Start.
Das Medusa Café, Ertan Ongun und assemble ART freuen sich auf Euch!

Moderation: Björn Högsdal + Ertan Ongun
Mit: Stefan Schwarck, Zara Zerbe, Quinn Christiansen, Kai Frantzen, Constantin Koch, Tom Toxic, Michel Kühn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.